Weihegebet des hl. Ludwig Maria Grignon de Monfort

In Gegenwart des ganzen himmlischen Hofes erwähle ich Dich heute, o Maria, zu meiner Mutter und Königin. Ich schenke und weihe Deiner Liebe, als Dein Gut und Eigentum, meinen Leib und meine Seele, meinen inneren und äußeren Besitz, ja selbst den Wert all meiner guten Werke, der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen. Ganz und voll, ohne jede Ausnahme, sollst Du das Recht haben, über mich und all das Meinige nach Deinem Gutdünken zu verfügen, in Zeit und Ewigkeit, zur größeren Ehre Gottes. Amen.

Hl. Ludwig Maria Grignon de Monfort