Frei von mir Herr

Herr, mach, dass mein Leben mit Dir Vertrauen einflößt dem, der leidet und sich beklagt;
dem, der Licht sucht, weil er fern ist von Dir;
dem, der anfangen möchte und nicht weiß wie; dem, der sich anvertrauen möchte und sich dazu nicht fähig fühlt.
Herr, hilf mir, an keinem vorüber zu gehen mit teilnahmslosem Gesicht, mit verschlossenem Herzen.
Herr, hilf mir, sofort die wahrzunehmen, die neben mir stehen.
Lass mich die sehen, die Sorgen haben und sich nicht mehr auskennen; die leiden und es nicht zeigen; die sich isoliert vorkommen, ohne es zu wollen, und gib mir die Feinfühligkeit, die mich ihren Herzen begegnen lässt.
Herr, mach mich frei von mir selbst, damit ich Dir dienen kann, damit ich Dich lieben kann, damit ich es fertig bringe, Dich zu hören in jedem meiner Brüder, denen Du mich begegnen lässt.

Maria Ursula Bussone

Weitere Gebete