„Österreich betet“

Jeden Mittwoch um 18 Uhr wird in vielen Städten, Gemeinden und Dörfern Österreichs an öffentlichen Orten der Rosenkranz für unser Land gebetet. In der Sendung „Fünf Brote und zwei Fische“ hat am 28. Jänner der Initiator von „Österreich betet“ Louis-Pierre Laroche diese Initiative vorgestellt:

Nähere Informationen zur Initiative sowie die einzelnen Gebetsorte finden Sie hier.