Dienstag, 26. August 20:30 Uhr “Ein Kind so vieler Tränen kann nicht verloren gehen”, mit Pfr. Frank Cöppicus-Röttger