Unsere Werte

Wer wir sind

Kirchlichkeit

Die Stimme des Papstes und der Kirche ist unsere zentrale Orientierung.
Als Teil eines internationalen Radio-Netzwerks spiegelt Radio Maria Österreich die Buntheit der Weltkirche. In unserem Programm heben wir die Schätze der Kirche und des Glaubens und machen sie zugänglich. Dabei arbeiten wir mit christlichen Gemeinschaften, Bischöfen  und Priestern vor Ort zusammen.

VERTRAUEN AUF DIE GÖTTLICHE VORSEHUNG

Radio Maria zählt auf offene Herzen, die durch ihr Gebet und ihre Spenden die Mission von Radio Maria möglich machen. Wir verwenden keinen Kirchenbeitrag und senden keine kommerzielle Werbung. Zehn Prozent unserer Spenden dienen dem Ausbau von Radio Maria in den ärmsten Ländern der Welt.

MISSIONARISCH SEIN

Wir möchten die verwandelnde Kraft des Evangeliums im ganzen Land und für alle erfahrbar machen. Menschen an den Rändern der Gesellschaft verdienen unsere besondere Aufmerksamkeit. Suchende, Menschen in seelischer Not, Bedrängte, Kranke, durch einen Schicksalsschlag Verwundete und Einsame bekommen durch unser Programm und die betende Hörergemeinschaft eine neue Perspektive. Begleiten und begleitet sein.

MARIANISCHE SPIRITUALITÄT

Radio Maria ist eine christliche Stimme der Hoffnung, des Friedens und der Zuversicht in den Häusern und Herzen der Menschen. Maria hat Jesus, das lebendige Wort Gottes, empfangen und zur Welt gebracht.

Wir wollen in den Herzen der Menschen die Sehnsucht wecken, sich auf diese Dynamik des Empfangens und Weiterschenkens einzulassen.

EHRENAMT das schlagende Herz von Radio Maria

Die Freude an der Weitergabe des Glaubens ist das wesentliche Motiv ehrenamtlicher Mitarbeit bei Radio Maria.

Ohne das Engagement hunderter freiwilliger Mitarbeiter wäre die Mission von Radio Maria nicht möglich.