CD des Monats “Lumen de Lumine”

CD des Monats

Es ist “Harpa Dei” gut gelungen, die Fülle und Schönheit der Gesänge auf ihrer ersten CD “Musica Sacra” noch zu übertreffen.
Auch auf dieser CD (Lumen de Lumine) erfahren die Zuhörer, wie vielfältig die sacrale Musik in den Kirchen ist. Dabei fließt die Eigenart verschiedener Völker harmonisch in diese Musik hinein. Die drei Sänger von “Harpa Dei” wagen sich an für unsere europäisch geprägten Ohren durchaus fremdklingende Gesänge wie z.B. das “Kyrie Eleison” aus Äthiopien oder das “Ave Maria” in chinesischer Sprache. Der ihnen eigene Gesangsstil macht es leicht, die Gesänge aufzunehmen und ihre oft fast übernatürliche Schönheit zu genießen.

Die Sendung CD des Monats ist am
Montag, 4. November 13:15 Uhr zu hören.

Der Hl. Augustinus macht uns darauf aufmerksam, dass das gesungene Gebet noch stärker die Seele berühren kann, als das gesprochene Gebet!

>>> Hier erhältlich >>>