Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2019 und gilt für Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir was wir mit den Daten, die wir über dich via https://www.radiomaria.at gesammelt haben, tun. Wir empfehlen dir, dieses Dokument sorgfältig zu lesen. Während unserer Verarbeitung entsprechen wir den gesetzlichen Anforderungen. Dies bedeutet unter anderem:

  • wir geben klar die Zwecke für dir wir persönliche Daten verarbeiten an. Dies geschieht durch diese Datenschutzerklärung.
  • wir zielen darauf ab unsere Sammlung von persönlichen Daten auf jene persönliche Daten zu beschränken die aus legitimen Gründen benötigt werden.
  • Wir werden zunächst dein explizites Einverständnis einholen, um deine persönlichen Daten im Falle die Ihrer Zustimmung bedürfen, zu verarbeiten .
  • Wir unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um deine persönlichen Daten zu schützen und verlangen dies ebenso von Parteien, die persönliche Daten in unserem Auftrag verarbeiten.
  • Wir respektieren dein Recht, auf deine persönlichen Daten zuzugreifen oder diese auf Anfrage hin zu korrigieren oder zu löschen.

Wenn du Fragen hast oder wissen möchtest, welche persönlichen Daten wir über dich haben, kontaktiere uns bitte.

1 Zweck, Daten und Aufbewahrungsfrist

1.1 Wir verwenden deine Daten für die folgenden Zwecke:
Kontakt - per Telefon, Post, E-Mail und/oder Webformate
Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:
  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse
Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten können, ist:
Einwilligung eingeholt
Bewahrungsfrist
Wir speichern diese Daten bis zur Beendigung des Dienstes.
1.2 Wir verwenden deine Daten für die folgenden Zwecke:
Zahlungen
Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:
  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse
  • Finanzdaten
Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten können, ist:
Einwilligung eingeholt
Bewahrungsfrist
Wir speichern diese Daten bis zur Beendigung des Dienstes.
1.3 Wir verwenden deine Daten für die folgenden Zwecke:
Registrierung eines Kontos
Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:
  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse
Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten können, ist:
Einwilligung eingeholt
Bewahrungsfrist
Wir speichern diese Daten bis zur Beendigung des Dienstes.

2 Weitergabe an andere Parteien

Wir teilen deine Daten nicht mit Drittparteien.

3 Cookies

Unsere Website benutzt Cookies. Für mehr Informationen über Cookies schaue bitte unter unseren Cookie-Richtlinien nach. 
Wir verfügen über eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit Google.
Google darf die Daten ausschließlich für andere Google-Dienste verwenden.
Die Einbeziehung der vollständigen IP-Adresse ist von uns blockiert.

4 Sicherheit

Wir sind der Sicherheit persönlicher Daten verpflichtet. Wir unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um Missbrauch von und unauthorisierten Zugriff auf persönliche Daten zu begrenzen. Dies stellt sicher, dass nur notwendige Personen Zugriff auf deine Daten erhalten, dieser Zugriff geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig geprüft werden.

5 Website von Drittparteien

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von Drittparteien, die durch Links auf unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Drittanbieter deine persönlichen Daten in verlässlicher oder sicherer Weise behandeln. Wir empfehlen dir die Datenschutzerklärungen dieser Websites vor deren Nutzung zu lesen.

6 Ergänzungen zu dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um sich über Änderungen zu informieren. Darüber hinaus informieren wir dich wo immer möglich.

7 Zugriff und Bearbeitung deiner Daten

Wenn du Fragen hast oder wissen möchtest, welche persönlichen Daten wir über dich haben, kontaktiere uns bitte. Du kannst uns mittels der unten stehenden Informationen erreichen. Du hast die folgenden Rechte:

  • Du hast das Recht zu wissen, warum deine persönlichen Daten gebraucht werden, was mit Ihnen passiert und wie lange diese verwahrt werden.
  • Zugriffsrecht: Du hast das Recht deine uns bekannten persönliche Daten einzusehen.
  • Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht wann immer du wünscht, deine persönlichen Daten zu ergänzen, zu korrigieren sowie gelöscht oder blockiert zu bekommen.
  • Wenn du uns dein Einverständnis zur Verarbeitung deiner Daten gegeben hast, hast du das Recht dieses Einverständnis zu widerrufen und deine persönlichen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Datentransfer deiner Daten: Du hast das Recht, alle deine persönlichen Daten von einem Kontrolleur anzufordern und in ihrer Gesamtheit zu einem anderen Kontrolleur zu transferieren.
  • Widerspruchsrecht: Du kannst der Verarbeitung deiner Daten widersprechen. Wir entsprechen dem, es sei denn es gibt berechtigte Gründe für die Verarbeitung.

Bitte stelle sicher, dass du immer klar angibst, wer du bist, sodass wir sicher sein können nicht die Daten der falschen Person zu bearbeiten oder zu löschen.

8 Eine Beschwerde übermitteln

Wenn du nicht zufrieden mit der Art und Weise bist, in der wir (deine Beschwerde) die Verarbeitung deiner persönlichen Daten handhaben, hast du das Recht eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde zu richten.

9 Kontaktdaten

Radio Maria Österreich
Pottendorfer Straße 21, 1120 Wien
Österreich
Website: https://www.radiomaria.at
E-Mail: kontakt@radiomaria.at
Telefonnummer: +43 1 710 70 72

Anhang

WooCommerce

Wir sammeln Informationen über Dich während des Bestellvorgangs in unserem Shop.

Was wir sammeln und speichern

Während du unsere Website besuchst, zeichnen wir auf:
  • Angesehene Artikele: Hier zeigen wir dir Artikele, die du vor Kurzem angesehen hast.
  • Standort, IP-Adresse und Browser-Typ: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten
  • Versandadresse: Wir werden dich auffordern, diese anzugeben, um beispielsweise die Versandkosten bestimmen zu können, bevor du eine Bestellung aufgibst, und dir die Bestellung zusenden zu können.
Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt deines Warenkorbs zu verfolgen, während du unsere Website besuchst. Wenn du bei uns einkaufst, werden wir dich auffordern, Informationen wie deinen Namen, deine Rechnungs- und Versandadresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:
  • Zusenden von Informationen über dein Konto und Bestellung
  • Antwort auf deine Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden
  • Bearbeitung von Zahlungsvorgängen und Verhinderung von Betrug
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise die Steuerberechnung
  • Verbesserung unsere Shop-Angebote
  • Senden von Marketing-Nachrichten, wenn du diese erhalten möchtest
Wenn du ein Konto bei uns erstellst, speichern wir deinen Namen, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer. Diese Angaben werden bei künftigen Bestellungen zum Ausfüllen der Bezahlinformationen verwendet. Wir speichern Informationen über dich üblicherweise so lange, wie wir sie für den Zweck der Erfassung und Nutzung benötigen und verpflichtet sind, sie zu speichern. Beispielsweise speichern wir Bestellinformationen für 7 Jahre aus Steuer- und Abrechnungsgründen. Dazu gehört dein Name, deine E-Mail-Adresse sowie deine Rechnungs- und Versandadresse. Wir speichern auch Kommentare oder Bewertungen, wenn du dich dazu entscheidest diese zu hinterlassen.

Wer aus unserem Team hat Zugang

Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die du uns zur Verfügung stellst. Zum Beispiel können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager auf Folgendes zugreifen:
  • Bestellinformationen wie gekaufte Artikele, der Zeitpunkt des Kaufs sowie die Versandadresse und
  • Kundeninformationen wie dein Name, E-Mail-Adresse, sowie Rechnungs- und Versandinformationen.
Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf diese Informationen, um Bestellungen zu bearbeiten, Rückerstattungen vorzunehmen und Dich zu unterstützen.

Zahlungen

Wir akzeptieren Zahlungen mit PayPal. Bei der Zahlungsabwicklung werden einige deiner Daten an PayPal weitergegeben. Hierbei werden ausschließlich erforderliche Informationen für die Verarbeitung oder Durchführung der Zahlung weitergegeben wie beispielsweise Gesamtkaufpreis und Zahlungsinformationen. Hier kannst du dir die PayPal Datenschutzerklärung ansehen.

The Events Calendar

Hallo,

Diese Informationen dienen als Richtlinie, welche Abschnitte aufgrund der Verwendung des Veranstaltungskalenders und seiner Add-Ons geändert werden müssen.

Du solltest die folgenden Informationen in die richtigen Abschnitte Deiner Datenschutzerklärung aufnehmen.

Haftungsausschluss (Disclaimer): Diese Informationen dienen nur zur Orientierung und sind nicht als Rechtsberatung zu betrachten.

Welche persönlichen Daten sammeln wir und warum sammeln wir diese?

Informationen zu Veranstaltung, Veranstaltungsort und Veranstalter

Durch die Verwendung des Ereigniskalenders, des Ereigniskalenders PRO, der Ereigniskalender-Filterleiste, der Eventbrite-Tickets und der Community-Ereignisse-Plugins sowie unseres Ereignisaggregator-Importdienstes (im Ereigniskalender-Plugin enthalten) können Informationen gesammelt und gespeichert werden die Datenbank Deiner Website.

Suggested text:

Wenn Du Veranstaltungs-, Tagungsort- oder Organisatorinformationen erstellst, sendest, importierst, speicherst oder veröffentlichst, werden diese Informationen in der lokalen Datenbank gespeichert:
  1. Angaben zum Veranstaltungsort: Name, Adresse, Stadt, Land, Bundesland, Postleitzahl, Telefon, Website, geografische Koordinaten (Längen- und Breitengrad)
  2. Informationen zum Veranstalter: Name, Telefon, Website, E-Mail
  3. Veranstaltungsinformationen: Website, Eintritt, Beschreibung, Datum, Uhrzeit, Bild

Importieren von Veranstaltungen, Veranstaltungsorten und Veranstaltern:

  1. Alle Daten in einer CSV- oder ICS-Datei und externen URLs (für Veranstaltungen, Veranstaltungsorte, Veranstalter und Tickets)
  2. Import von Ursprungsdaten (URL, von der Ereignisse importiert werden - wie Eventbrite, MeetUp, andere kompatible URL-Quellen und mehr, die ähnliche oder dieselben Daten wie oben aufgeführt enthalten können)
  3. Eventbrite Ticketinformationen: Name, Beschreibung, Kosten, Art, Menge
Bitte beachten, dass ein Nutzer ein Website-Konto für diese Domain besitzen muss, um über das Anmeldeformular für Community-Events neue Events zu erstellen. Diese Information wird in der lokalen Datenbank beibehalten. Es ist auch möglich, Ereignisse anonym zu erstellen, wenn der Websitebesitzer diese Option aktiviert hat. Beim Kauf von Eventbrite-Tickets werden Teilnehmer-, Käufer- und Bestellinformationen von Eventbrite gespeichert und verwaltet.

API-Schlüssel

Die Veranstaltungskalender-Suite bietet die Verwendung von API-Schlüsseln von Drittanbietern. Die Hauptfunktionen sind die Verbesserung der Funktionen, die wir eingebaut haben, von denen einige Google Maps, PayPal, Eventbrite, Meetup und Facebook verwenden. Diese API-Schlüssel werden nicht von Modern Tribe bereitgestellt.

Suggested text:

Wir verwenden bestimmte API-Keys, um bestimmte Funktionen bereitzustellen. Diese API-Schlüssel können die folgenden Dienste von Drittanbietern enthalten: Google Maps, Facebook, Meetup, PayPal und Eventbrite (API-Schlüssel, Authentifizierungs-URL und Client Secret).

Wie lange Du diese Daten behältst

Alle Informationen (data) bleiben auf unbestimmte Zeit in der lokalen Datenbank erhalten, sofern sie nicht anderweitig gelöscht werden.

Bestimmte Daten können auf Wunsch der Benutzer über den vorhandenen Exporter oder Papierkorb exportiert oder entfernt werden. Bitte beachte jedoch, dass es mehrere "Ausnahme Fälle" gibt, in denen wir das Sammeln und den Export aller Daten für Ihre Endnutzer nicht nachkommen können. Wir empfehlen, in Deiner lokalen Datenbank sowie im WordPress Dashboard eine Suche durchzuführen, um alle gesammelten und gespeicherten Daten für Deine spezifischen Benutzeranforderungen zu identifizieren.

Wohin wir deine Daten senden

Modern Tribe sendet standardmäßig keine Userdaten ausserhalb von deiner Webseite.

Wenn Du unsere Plugins so erweitert hast, dass sie Daten an einen Drittanbieter-Service wie Eventbrite, Google Maps oder PayPal senden, können Benutzerinformationen an diese externen Services weitergegeben werden. Diese Dienste können sich im Ausland befinden.

Ninja Forms

Ninja Forms allows you to collect personal information

If you are using Ninja Forms to collect personal information, you should consult a legal professional for your use case.

Loco Translate

Dieses Plugin sammelt keinerlei Daten von Besuchern dieser Website Administratoren und Auditoren könnten sich für die Plugin Datenschutzerklärung von Loco Translator interessieren.

YITH Plugins

This sample language includes the basics around what personal data your store may be collecting, storing and sharing, as well as who may have access to that data. Depending on what settings are enabled and which additional plugins are used, the specific information shared by your store will vary. We recommend consulting with a lawyer when deciding what information to disclose on your privacy policy.