CD des Monats: Christuslieder

Zu Beginn des neuen Jahres stellen wir Ihnen ein neues CD Projekt vor: „Christuslieder – verschmerzt, vertont, verwandelt“. Jesus Christus ist der Anfang und das Ende. Er ist die Tür zum Leben. Er ist der König unseres Lebens. Er ist es, den unsere Seele liebt.

Ihn besingt Alexander Bayer auf dieser CD, die das widerspiegelt, was für den katholischen Priester und Liedermacher eine Beziehung zu Christus ausmacht: sie darf saftig sein, farbenfroh, beziehungsreich und angefüllt mit viel Musik.

Seit 2015 arbeitet Alexander Bayer er in der katholischen Kirchengemeinde St. Stephan in Männedorf und Uetikon am Zürichsee. Gemeinsam mit dem Ensemble „Entzücklika“ sind seit 1994 zahlreiche CD Projekte entstanden.

Das neue Album „Christuslieder“ zeigt einen Teil seines Repertoires. Viele weitere Lieder warten auf ihre Veröffentlichung.

Titel auf der CD:

  1. Jesus lebt. Nein, er ist nicht tot
  2. Bärenstark
  3. Nicht zu fassen, aber wahr
  4. Jesus Christus, Licht vom Lichtreichtum Gottes
  5. Kyrie, du bist uns willkommen
  6. Wird Christus tausendmal zu Betlehem geboren
  7. Mein Leben, mein Geschick
  8. Er nähert sich uns
  9. Ich bin die Tür
  10. Was steht ihr da
  11. Den meine Seele liebt
  12. Und doch war sein Ende
  13. Der König der Nacht

Die CD können hier bestellen: www.entzuecklika.de oder bayer@entzuecklika.de

Aufgearbeitet wurde dieses Album in der Sendung „CD des Monats“ am 3. Jänner 2022hier können Sie die Sendung nachhören. 

Neueste Beiträge